Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
ÖGJ

LuftfahrzeugtechnikerIn

Berufsbild:
Als LuftfahrzeugtechnikerIn bist du für die Wartung und Instandhaltung von Flugzeugen mitverantwortlich. Anfang 2018 gibt es bei den Austrian Airlines zb. 15 Lehrstellen zu besetzen, die mit 3. September 2018 starten. Bewerbungen können noch bis zum 18. Februar einsendet werden. Infos zum Bewerbungsverlauf findest du auf www.austriankarriere.com.

Die Lehre zum/zur LuftfahrzeugtechnikerIn dauert dreieinhalb Jahre und kann als Lehre mit Matura abgeschlossen werden. Internationale Aufstiegschancen hat man durch die Cat-A.-Zertifizierung. Die notwendigen Modulprüfungen dazu können bei der AUA während der Lehre absolivert werden.

Verdienst:
Die Lehrlingsentschädigung beträgt derzeit im 1. Lehrjahr 510,25 €, im 2. Lehrjahr 688,43 €, im 3. Lehrjahr 866,63 € und im 4. Lehrjahr 1044,80 € brutto.

Aus der Praxis:
Ida Pauser (20 Jahre) ist bereits im 2. Lehrjahr als LuftfahrzeugtechnikerIn bei Austrain Airlines. Besonders spannend findet sie die Arbeit an den großen Boing-Maschinen. Mehr über ihre Arbeit erzählt sie im Interview mit der ÖGJ und Lisa Szadai.

Artikel weiterempfehlen

Instagram

> FOLGEN
Facebook
> LIKEN
Twitter