Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
ÖGJ

Berufsportrait: MaschinenbautechnikerIn

Berufsbild:
Die Lehre zum/zur MaschinenbautechnikerIn (Dauer: vier Jahre) ist ein Modullehrberuf und gehört zur Metalltechnik. Das heißt, das alle Lehrlinge der Metalltechnik eine zweijährige Grundausbildung absolivieren. Das Hauptmodul Maschinenbautechnik dauert anschließend eineinhalb Jahre. Hier lernt man alles, um Bauteile für Maschinen herzustellen, diese zusammenzubauen und auch Reparaturen durchzuführen. Im letzten halben Jahr kann noch ein Spezialmodul wie Prozess- und Fertigungstechnik, Konstruktionstechnik oder Automatisierungstechnik absolviert werden.

Verdienst:
Die Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr 619€, im 2. Lehrjahr 830€, im 3. Lehrjahr 1124€ und im 4. Lehrjahr 1520€.

Aus der Praxis:
André Fleischer (17) lernt im 2. Lehrjahr Maschinenbautechniker.

Artikel weiterempfehlen

Instagram

> FOLGEN
Facebook
> LIKEN
Twitter