Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
ÖGJ

Kann ich den Lehrvertrag ohne meine Eltern unterschreiben?

Sehr geehrter Herr Prof. Schlaumeier,

ich heiße Hannah, bin 16 Jahre alt und würde gerne eine Lehre beginnen. Kann ich den Lehrvertrag allein unterschreiben oder müssen meine Eltern auch zustimmen?

Liebe Hannah,

§ 12 des Berufsausbildungsgesetzes sieht vor, dass ein Lehrvertrag schriftlich abzuschließen ist. Ein Lehrvertrag kann auch nur über gesetzlich anerkannte Lehrberufe abgeschlossen werden. Da du noch nicht 18 Jahre alt bist, giltst du als Minderjährige im Sinne des Gesetzes. Für Minderjährige sieht das Berufsausbildungsgesetz vor, dass für den Abschluss eines Lehrvertrages der/die gesetzliche VertreterIn zustimmen muss. Vereinfacht gesagt, muss einer deiner Elternteile dem Lehrvertrag zustimmen. Es reicht, wenn zum Beispiel deine Mutter den Lehrvertrag für deine Lehrausbildung unterschreibt, auch wenn dein Vater damit nicht einverstanden ist. Auch wenn du die Mitwirkung eines Elternteils in deinem Alter benötigst, heißt das nicht, dass du ohne deine Zustimmung zu einer bestimmten Lehrausbildung gezwungen werden kannst. Natürlich musst auch du dem Lehrvertrag zustimmen. Abseits davon sieht das Gesetz noch weitere Formvorschriften (z. B. Standort des Betriebes) vor, die festlegen, welche Angaben im Lehrvertrag mindestens enthalten sein müssen. Für weitere Fragen steht dir die Gewerkschaftsjugend jederzeit gerne zur Verfügung.

Dein Prof. Schlaumeier

Artikel weiterempfehlen

Facebook
> LIKEN
Instagram

> FOLGEN
Twitter
> HIER GEHT´S ZU TWITTER