Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
ÖGJ

Gewerkschaft Bau-Holz wählt erstmals Landesjugendvorsitzenden im Burgenland

„Es ist für mich eine große Herausforderung, aber ich werde mein Bestes geben, die Interessen und Anliegen unserer Jugendlichen gut zu vertreten“, erklärt der neu gewählte Landesjugendvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Burgenland, Peter Reitter.

Peter Reitter ist 21 Jahre alt und Maurer bei der Firma Pfnier. Der Stoober ist bereits seit vier Jahren als Jugendvertrauensrat. In dieser Funktion hat er bereits Erfahrung in gewerkschaftlicher Jugendarbeit gesammelt. Gewählt wurden er und sein Team im Zuge der Jahresklausur der GBH in Neutal.

Reitters Aufgaben sind einerseits die Vertretung der jungen ArbeitnehmerInnen in den Baubranchen im Burgenland. Als Landesjugendvorsitzender wird er diese Anliegen aber auch auf Bundesebene bringen.

Facebook
> LIKEN
Twitter
> HIER GEHT´S ZU TWITTER

Artikel weiterempfehlen