Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
ÖGJ

Das neue Wettrüsten

Statt die globalen Probleme zu lösen, bauen die Großmächte immer weiter an neuen verrückten Waffensystemen.

Als ob es nicht schon genug Probleme in der Welt gäbe, wo Staaten zusammenarbeiten sollten: Armut, Hunger, Klimakatastrophe, Epidemien. Stattdessen bereiten sie den Krieg vor: Russland und die USA haben das 30 Jahre alte Verbot der Mittelstreckenraketen bis zu 5.500 Kilometer Reichweite aufgekündigt. Neue Hyperschallraketen, Militärhubschrauber, menschenähnliche Kampfroboter will Präsident Putin bauen lassen. Die USA erhöhen die Militärausgaben auf über 700 Milliarden Dollar. Präsident Trump will Weltraumarmeen schaffen. Und Europa soll für die Aufrüstung fleißig mitzahlen. Der ganze Planet soll zum Kampfplatz werden – vom Schlachtfeld zum Schlachtraum. Auch China rüstet auf und baut die Pazifikflotte und unterirdische U-Boot-Stützpunkte aus.

Cyberkrieg. Während der echte Krieg der Zukunft vorbereitet wird, spielt sich der kalte Cyberkrieg im Internet ab. Russlands Trollfabriken unterstützen rechtsextreme Parteien in Europa mit Fake News, die die EU destabilisieren sollen. Die USA und Russland hacken sich gegenseitig in die Waffensysteme und üben, die Infrastruktur lahmzulegen. Und noch ist keine neue Friedensbewegung in Sicht. Arme Welt!

Facebook
> LIKEN
Instagram

> FOLGEN
Twitter
> HIER GEHT´S ZU TWITTER

Artikel weiterempfehlen