Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
ÖGJ

Urlaub

Sehr geehrter Herr Prof. Schlaumeier, ich heiße Philip, bin 17 Jahre, bin aus Oberösterreich und im 2. Lehrjahr zum Elektrotechniker. Letztens habe ich mich mit meinen Kolleginnen und Kollegen in der Pause über den Sommerurlaub unterhalten. Die meisten Leute in meiner Abteilung haben bereits ihren Urlaub eingetragen. Jetzt bin ich ein wenig besorgt, dass ich im Sommer nicht mehr Urlaub nehmen kann. Können Sie mir dabei helfen? LG, Philip

Lieber Philip,


also grundsätzlich ist es so, dass Urlaub immer nur in Vereinbarung mit dem Dienstgeber, dem Chef oder deiner Chefin, vereinbart werden kann. Das heißt, dass weder du einfach bestimmen kannst, wann du deinen Urlaub konsumierst, noch kann dein Chef oder deine Chefin sagen, dass du zu einem bestimmten Zeitpunkt gehen musst. Eine Ausnahme davon ist der Betriebsurlaub.


Außerdem gilt natürlich auch für dich, so wie für normale ArbeitnehmerInnen, das Urlaubsgesetz. Das heißt, du hast fünf Wochen Urlaub pro Jahr. In deinem Kollektivvertrag können noch zusätzlich freie Tage vereinbart sein.


Außerdem hast du als Lehrling in den Sommermonaten zwischen 15. Juni und 15. September Anspruch auf zwei Wochen Urlaub.

Gewerkschaftliche Grüße, Prof. Schlaumeier
 

Artikel weiterempfehlen