Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Datenschutzerklärung
Jugendvertrauensrat

Die Jugendversammlung vor der Wahl

Vor der Durchführung der Wahl muss eine Jugendversammlung einberufen werden (mind. zwei Wochen vor der Jugendversammlung). In größeren Betrieben sollte die Kundmachung an mehreren Stellen angebracht werden. Vergiss bitte nicht, die Gewerkschaft, die Arbeiterkammer, den Betriebsrat und den/die BetriebsinhaberIn zu informieren. Das Verzeichnis der im Betrieb tätigen jugendlichen ArbeitnehmerInnen muss dir der/die BetriebsinhaberIn aushändigen. Diese Versammlung ist schwerpunktmäßig der bevorstehenden JVR-Wahl gewidmet.

Bei dieser Wahlversammlung werden diese Punkte behandelt:

  • Wahl eines Wahlvorstandes
  • Bericht des JVR über die abgelaufene Funktionsperiode
  • Bericht über die Tätigkeit des Jugendvertrauensrates
  • Aufgaben des Jugendvertrauensrates
  • Berichte aus der Gewerkschaft
  • Terminisierung der bevorstehenden Neuwahlen
  • Bericht des Betriebsrates

Artikel weiterempfehlen